Elterninitiative Marienkäfer e.V.

KIGA Marienkäfer
Sylvia Kosar
Schulstraße 1
31036 Eime-Deinsen
Tel. 05185/253

 

Auf der Homepage des KIGA Marienkäfer Deinsen sind in den letzten Tagen 2 neue Seiten entstanden.

  • Über das Fotoweblog (Fototagebuch) können Sie als Eltern nun selber eigene Fotos veröffentlichen. Dies hat den Vorteil, dass die "Aktionen" im Kiga gleich durch Sie dokumentiert werden. Die Kinder und auch Eltern könnten sich bereits am nächsten Tag die neuen Fotos ansehen.
    Dazu wünsche ich Ihnen viel Spaß.
                                             Ortrud Michael
    Das Kennwort dazu gibt es im Kiga.
     

  • Auf dem Marktplatz des Kiga ist ein Flohmarkt entstanden. Vielleicht haben Sie ja noch das ein oder andere Kleidungsstück, Kinderbuch, Spielzeug etc., dass nicht mehr gebraucht wird. Bieten Sie es dort doch einmal an....
    Schauen Sie doch ab und zu auf dem Marktplatz des Kiga vorbei, evtl. ist auch für Sie (oder für Ihr Kind) dabei. 

     

 

Chaos mit Spuki

Ein Theaterstück wollten die Kinder des Kindergartens Marienkäfer Deinsen aufführen. Ihre Praktikantin Ragnhild Dominke, angehende Sozialassistentin, wollte dies im Rahmen einer praktischen Prüfung mit den Kindern einüben. Ein Junge kam auf die Idee ein Gespensterstück zu schreiben, da sein Vater in einem Schloss wohnt. Zusammen wurde das Stück geschrieben, die Rollen verteilt, die Handpuppen dafür gebastelt und fleißig geübt. Die Hochburg des Toberaumes wurde als Kasperletheater umfunktioniert und Einladungen an die Eltern verteilt.

Herausgekommen ist dabei ein sehr lustiges Stück welches von zwei Kindern handelt, die ihre Eltern zusammen mit dem Gespenst Spuki etwas ärgern wollen. Die drei kommen da auf ganze lustige Ideen wie z. B. eine Waschmaschine voller Schaum, Schuhe mit Nüssen und Marmelade füllen, die Uhren vorstellen. Begleitet wurde das ganze von Kartenabreißern, einer Ansage, einem Beleuchter und der Absage des  Stückes. Alle Kinder haben mit leuchtenden Augen teilgenommen und trotz einiger Störungen seitens der ganz kleinen Marienkäfer ihre Sache mit Bravour gemeistert. Hinterher gab es für alle selbstgemachte Spukmuffins und Spukmilch, welches für einen gelungenen Ausklang des Nachmittages sorgte. 


Bitte die Ferientermine beachten

Siehe Termine


 

 

 

 

   

  N E U E S ....